Lamellendach │ Gibus Med Varia

Das bewegliche Lamellendach Varia von Gibus in einem sonnigen Garten mit Pool direkt an einer Terrasse.

Gibus Med Varia

Die Varia ist die High-End Variante eines Lamellendachs, hier bleiben keine Wünsche offen. Die Aluminium Lamellen können bis 135° gedreht werden und bieten optional nützliche Extras. Über die Lamellen wir das Regenwasser bestmöglich in das integrierte Regenrinnensystem geleitet und gelangt so in den Boden. Zur Auswahl stehen moderne Trendfarben welche perfekt der umliegenden Architektur angepasst werden kann.

Jetzt anfragen

Das Gibus Varia Lamellendach in der selbsttragenden Konfiguration als Insel.
Das Gibus Varia Lamellendach in der Konfiguration seitlich am Haus.
Das Gibus Varia Lamellendach in der Konfiguration zwischen zwei Wänden ohne Pfosten.

freistehende Pergola mit vier Pfosten

Wandmontage mit zwei Pfosten

Dachmodul zwischen zwei Wänden

Technik und Details

Aluminium Lamellen


Stufenlos drehbare Lamellen bei einer Pergola von Frimey in Fulda.
Das Lamellendach Gibus Varia gibt es optional mit Lamellendämmung, so wird der Geräuschpegel bei Starkregen veringert.
Das Lamellendach Gibus Varia gibt es optional mit Lamellenheizung, sodass im Winter der Schnee auf dem Dach schmitz und die Lamellen nicht festfrieren

Material: Die Lamellen sind aus strangepresstem Aluminium, diese werden mit Ihrer Wunschfarbe pulverbeschichtet, so halten sie jedem Wetter stand. Die Lamellen können in einer anderen Farbe gewählt werden, als die restliche Struktur.

Lamellen-Dämmung: Um den Geräuschpegel bei geschlossenen Lamellen und Starkregen zu verringern, gibt es eine spezielle Lamellendämmung. Dabei werden die Lamellen mit Dämmschaum ausgeschäumt, sodass der Hohlraum ausgefüllt wird.

Lamellen-Heizung:Eine Lamellenheizung ist empfehlenswert, wenn das Lamellendach auch im Winter benutzt wird. In den Lamellen sind elektrische Heizdrähte verbaut, die können per Handsender eingeschaltet werden. Durch die Wärme schmilz der Schnee vom Dach und läuft durch das Regenrinnensystem ab, es wird so auch das anfrieren der Lamellen verhindert.

Gibus Twist Pergola am Haus bei Frimey Fulda

LED Beleuchtung

LED Lichtleiste:Die dimmbare Lichtleiste ist in der oberen Struktur integiert, hier ist die LED Leiste umlaufend eingebaut und mit einer difusen Kunststoffabdeckung umgeben. So wird das Licht harmonisch ausgestrahlt.

LED Spots:Die dimmbaren Spots sind in den einzelnen Lamellen integriert und eingefräst. Das Licht wird punktuell oberhalb z.B. von der Sitzgarnitur oder dem Tisch ausgestrahlt.

Das Lamellendach Gibus Varia gibt es mit seitlichen ZIP Markisen oder auch mit Schiebeglaselemente.

Seitenelemente

ZIP Senkrechtmarkisen:Die ZIP Sonnenbeschattung ist in der oberen Struktur verbaut, sodass kein separater Kasten notwendig ist. Das Tuch läuft in eine Führungsschiene und hält eine sehr hohe Windlast aus.

Glasschiebeelemente: Die Glaswände sind eine sehr edle Variante, hier wird das Lamellendach zum richtigen Wohnraum auch an kalten Tagen. Die Schiebetüren schützen Sie vor Wind und Wetter, dabei wird volle Aussicht gewährt.

Das freistehende Lamellendach Varia von Gibus auf einer großen Grünfläche mit einem Sonnenbereich und einen Essbereich.

Varia Lamellendach-Zubehör

  • Windwächter und Regensensor
  • Schneefühler
  • Lamellenheizung
  • Lamellendämmung
  • LED Beleuchtung
  • Smart Home Systeme
  • Seitliche Senkrechtmarkise / Glasschiebetüren
  • Heizsysteme für die Wand
  • Soundsystem

Gibus Varia Lamellendach auf Maßanfertigung

jetzt anfragen