Hella Nova Unterputzrollladen

Der Putzträger ist technisch dem Vorbaurollladen sehr ähnlich. Er wird jedoch in die Wand eingebaut und ist somit nicht mehr sichtbar. Der Kasten des Rollladens wird von einem „Putzträger“ umschlossen. Das hat große Vorteile: Der Kasten lässt sich nach dem Einbau in die Sturzaussparung perfekt verputzen und damit unsichtbar sowie nahtlos in die Fassade integrieren. Der Putzträgerrollladen bewirkt zusätzlich eine thermische Trennung zwischen Rollladen und Wand. Das verhindert Wärmebrücken und Energieverlust.

Jetzt anfragen

Nova Putzträgerelement - Stahlblechkasten

  • Quadratischer Kasten
  • Schräger Kasten, 45°

Nova Putzträgerelement - Aluminiumkasten

  • Quadratischer Kasten
  • Schräger Kasten, 45°
  • Eckiger Kasten, 27°

Zusätzliche Dämmung im Kasten

Dies bewirkt eine thermische Trennung zwischen Rollladen und Wand, es entstehen keine Wärmebrücken.

  • + 20 mm EPS 30
  • + 40 mm EPS 30

Führungsschienendämmung

Eine zusätzliche Dämmung für die Führungsschienen ist möglich und diese gibt es in verschiedenen Varianten, auch doppelt gedämmt:

  • mit 20 mm Dämmung hinten
  • mit 40 mm Dämmung hinten
  • mit 20 mm Dämmung hinten und seitlich
  • mit 40 mm Dämmung hinten und seitlich