Wintergartenbeschattung

Um einen Wintergarten oder eine Dachverglasung richtig genießen nutzen zu können, benötigt man eine ensprechende Beschattung. Wir verfügen über eine breite Produktpalette mit vielen verschiedenen Varianten, um eine behagliche Temperatur unter der Glaskonstruktion zu schaffen. Selbst für außergewöhnliche Konstruktionen haben wir entsprechende Sonderlösungen parat, welche wie alle Anlagen elektronisch steuerbar sind.

Wintergartenmarkise Tenda

Bei einem geschlossenen Wintergarten empfehlen wir die Wintergartenmarkise Tenda, sie wird direkt oberhalb des Wintergartens befestigt. Die Befestigung erfolgt über die einzelnen Abstandshalter der Führungsschienen welche auf das Profil des Wintergartens aufgeschraubt werden, die Beschattung läuft so sicher auf und zu. Ein Vorteil der Hella Tenda ist, dass diese oberhalb der Glaskonstruktion angebracht wird, so dringt die Hitze erst gar nicht durch das Glas in den Wohnraum ein.

Zur Markise

Unterglasmarkise Vidrio plus

Die Unterglasmarkise wird vor allem als Terrassendachbeschattung eingesetzt, bei offenen Konstruktionen. Die Unterglasmarkise wird wie eine Markise an der Hauswand oder an der eigentlichen Dachkonstruktion angebracht. Ein Vorteil der Hella Vidrio plus ist, dass sie unterhalb des Dachs entlang läuft und dadurch vor Witterungseinflüssen geschützt ist, das Tuch bleibt sauber.


Zur Markise

Speziallösungen für Wintergärten

Es gibt bauliche Gegebenheiten die eine andere Form der Beschattung vorraussetzt, sei es Dreiecks-Fenster oder übergroße Glasflächen. Für diese Fälle haben wir spezielle Produkte die es ermöglichen, selbst außergewöhnliche Flächen zu beschatten. Selbst schräge Glasflächen oder Glasflächen die senkrecht weiter verlaufen, können mit unseren Produkten vor Sonneneinstrahlung geschützt werden.


Zur Markise

Ihre Frimey Vorteile


- persönliche und professionelle Beratung direkt an der Glaskonstruktion.

- Muster können direkt, zum Beispiel vor Ort abgestimmt werden.

- beste Qualtität, Funktionalität und Design der ausgewählten Produkte.

Qualität kommt von Hella


- 70 Jahre lange Erfahrung im Bereich Sonnen- und Wetterschutz.

- Komplettanbieter von Innenbeschattung und Außenbeschattung.

- Made in Austria. Made in Germany.


Bedienung und Steuerung

Automatisierte Steuerung: Der Wind- und Sonnenwächter fährt die Markise selbständig bei Sonne raus und bei starken Wind wieder ein. Zusätzlich gibt es einen Regensensor der bei Regen die Markise automatisiert schließt.

Panel: Die Steuerung über einen Wandschalter oder Funkwandschalter ist eine einfache und sinnvolle Steuerungsmöglichlkeit, hierbei wird per Kopfdruck die Markise in die gewünschte Position gefahren.

Funkhandsender: Steuern Sie einfach Ihre Anlage über einen Funkhandsender der mit dem Funkmotor verbunden ist. Je nach Handsender kann man damit parallel andere Sonnenschutzanlagen bedienen.

Smart Home: Das innovative System ONYX von Hella erleichtert Ihnen die Steuerung Ihrer Sonnenschutzanlagen. In einer App auf Ihrem Smartphone können Sie jede Anlage mit einem Klick in die gewünschte Position fahren, selbst wenn Sie mal nicht Zuhause sind. Das System besteht aus Steuerungsknoten, welche zwischen die Anlagen geklemmt werden und einer Centerbox die alle Knotenpunkte erfasst. Die App verbindet sich mit der Centerbox und so können Sie alle Anlagen steuern.



Bringen Sie frische Farbe in Ihr Leben



Markisentücher sind einer hohen Beanspruchung ausgesetzt, deshalb legen wir Wert auf hochwertige Materialien. Mehr als 200 verschiedene Stoffe stehen unseren Kunden zur Auswahl, diese sind in Stilrichtungen aufgeteilt.

Acrylgewebe: Acryl ist UV-beständiger als Polyester und weist eine sehr lange Lebensdauer auf. Eine spezielle Beschichtung macht den Stoff wetterfest und besonders lichtecht. Damit Verschutzungen nicht in das Tuch eindringen ist es durch eine Imprägnierung geschützt. Der Stoff ist reißfest.

Acryl "Allwetter": Das Allwetter-Tuch ist doppelt Beschichtet und ist noch besser vor UV-Strahlen geschützt. Auch ein Regenschauer macht dem Tuch nichts aus, sodass man darunter sitzen bleiben kann. Durch die Beschichtung bleibt die Farbbrillanz noch länger erhalten und das Tuch ist dazu noch sehr pflegeleicht.

Polyestergewebe: Polyester ist elastischer als Acryl, nimmt aber immer wieder seine Ausgangsform an. Das Tuch wird spinndrüsengefärbt und bekommt dadurch eine höhere UV-Beständigkeit. Dabei wird das Ausgangsprodukt gefärbt, bevor ein Faden gesponnen wird. Der Faden ist dann durchgehend gefärbt.

Spezialgewebe Firemaster: Das Gewebe ist speziell beschichtet und ist somit schwer entflammbar, nach DIN 4102 B1. Das Tuch ist wasser-, schmutz-, und ölabweisend.

Spezialgewebe Soltis: Das Gewebe gibt es von transparent bis hin zu komplett lichtundurchlässig. Das Tuch gibt es in einer Vielzahl von Farben.

Spezialgewebe Sunprint: Das Tuch ist bedruckbar und kann somit perfekt als Werbeträger genutzt werden.

Sparen Sie Energie im Sommer und Winter



Nachhaltigkeit

Als Erweiterung des gebauten Raumes wirken Wintergärten wie eine eigene “Klimazone”. Die richtige und flexible Beschattung kann einen nachhaltigen Beitrag zu einer energieeffizienten Wärme- und Kälteregulierung auch in angrenzenden Wohnräumen leisten. So wird der Wintergarten zum wirksamen “Klimapuffer” und spart Energiekosten. Im Sommer lässt sich so die Wirkung der Sonnenstrahlen bis zu 85 % reduzieren. Im Winter können Sie eine Ersparnis durch das Heizen von bis zu 20 % erreichen.