KE Kheope │ Sonnensegel

Kheope steht für eine Reihe von Sonnensegeln, die von der Meeresküste und den nautischen Einflüssen in Bezug auf Stoffe, Technologie und Formgebung inspiriert sind. Konzipiert zum Schutz vor Sonne, Witterungsbedingungen und Verschleiß, wie man es von einem authentischen Segel erwartet. Das Angebot umfasst eine Reihe von flexiblen Lösungen in Bezug auf Größe, Installationsart und Automatisierungselementen. Der integrierte Windmesser ermöglicht bei starkem Wind die automatische Schließung des Segels. Die Gestaltung ist funktionell, aber auch modern und unaufdringlich.

KE Kheope Sonnensegel

 

Das Sonnensegel Kehope aus dem Hause KE, bietet eine Vielzahl an Vorzügen für den bedarfsorientierten Einsatz in sämtlichen Außenbereichen:

 

  • Flexibilität der Montagemöglichkeiten
  • Individuelle Maßanfertigung auf Wunsch
  • Höchstmaß pro Element: 700x700 cm
  • Elektromotor inkl. Funkhandsender
  • Zwei Tuchvarianten in unterschiedlichen Farben zur Wahl
  • Gestell aus poliertem Edelstahl AISI 304
  • Modulanlagen und Reihenmontage möglich
  • Optional mit Wettersensoren

Gestell, Antrieb und Segeltuch

 

Gestell: Alle Standpfosten, Wandbefestigungen und Segelverbinder bestehen aus poliertem Edelstahl. Die Tuchachse in der Mitte des Segels ist aus eloxiertem Aluminium gefertigt, wodurch das Gesamtgewicht optimal verteilt und somit ein Durchhängen des Segels minimiert wird.

Antrieb: Eine kinderleichte Bedienung ermöglicht der integrierte Elektromotor, welcher mittels eines Funksenders kabellos angesteuert wird. Die Elektrik ist unsichtbar in der Tuchwelle und in jedem der tragenden Pfeiler integriert.

Segeltuch: Sie können zwischen zwei Stoffqualitäten die Bespannung auswählen, welche am besten zu Ihren Anforderungen passen. Die Membranen garantieren eine ausgezeichnete Wasserdichte und hohe Witterungsbeständigkeit.

Doppelmodule & Reihenmontage

 

Darf es mehr Raum sein? Durch die clevere Option der sogenannten Reihenmontage lässt sich die zu beschattende Fläche mühelos erweitern. Zum Beispiel als Doppelmodul auf der privaten Terrasse oder als großzügige Überdachung des Außenbereichs von Gastronomie und Hotellerie, den gestalterischen Möglichkeiten sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Beim Aneinanderreihen der Elemente spart man sich zudem Stützpfeiler und gewinnt so wertvolle Nutzfläche, ohne die Bewegungsfreiheit zu reduzieren.

Die Montagevarianten

Freistehendes Segel mit 4x Pfosten

Segel mit 1x Wandhalterung und 3x Pfosten

Segel mit 2x Wandhalterung und 2x Pfosten

Segel mit 3x Wandhalterung und 1x Pfosten

Segel zwischen zwei Wänden