Segelschirm │ KE Kolibrie

Wie sein Name schon vermuten lässt, stellt der Segelschirm Kolibrie von KE ein graziles und dennoch funktionsstarkes Beschattungselement dar. Unaufdringlich, jedoch wirkungsvoll lässt sich Kolibrie in nahezu jedes bestehende Ambiente sowie in jede Möblierung integrieren und bietet aufgrund der durchdachten, aufs Essenzielle konzentrierten Funktionalität die ideale Lösung zur individuellen Beschattung. Die eingesetzten Materialien sind inspiriert von den Klimaverhältnissen der Küstenregionen und eignen sich hervorragend, um sämtlichen Witterungsverhältnissen standzuhalten.

KE Kolibrie Segelschirm

 

Eine elegante und minimalistisch gestaltete Abschirmung, sowohl zur Wandbefestigung als auch frei tragend auf Sockeln einsetzbar. Der Schirm findet überall Platz, schützt vor Sonneneinstrahlung und verleiht dem Ambiente eine besondere Ästhetik.

  • Abmessungen 380 x 380 cm bis 320 x 320 cm
  • Rahmen aus poliertem Edelstahl AISI 304
  • Schirmsockel aus solidem Stahlbeton
  • Aufwickelwalze aus eloxiertem Aluminium
  • Tuch aus nautischem Dracon, erhältlich in Weiß, Sand und Bordeaux
  • Rotationsfähiger Sockel (Kugellager) für 360° Ausrichtung
  • Bedienung manuell oder motorisch betrieben
  • Elektrische Ausführung mit Schließautomatik bei Starkwind
  • Windwiderstand Klasse 1 nach EN 13561/2015
  • Witterungsstabile Materialien aus der Marineindustrie

 

Stabiler Konstruktionsrahmen aus witterungsfestem, poliertem Edelstahl

Sockel aus Stahlbeton, optional mit Abdeckung aus Edelstahl erhältlich

Wickelwelle aus Aluminium zur knitterfreien Aufbewahrung der Segelmembran

Segeltuch

Für das Segeltuch wird ein nautisches Highend Dacron-Gewebe verarbeitet, welches durch die Oberflächenversiegelung der geflochtenen Faser eine besondere Wetter- und Verschleißfestigkeit aufweist. In der Standardausführung wird die Membrane in Weiß geliefert, die Ausführungen in Sand und Bordeaux sind optional erhältlich.

 

Bedienung

Die Basisversion ist mit einer manuellen Drehkurbel zu bedienen. Auf Wunsch ist eine motorbetriebene Ausführung erhältlich, die sich komfortabel per Funk-Handsender ansteuern lässt. Die motorisierte Version verfügt zusätzlich über einen Windmesser, welcher bei Starkwind die Segel automatisch sicher verschließt. Egal ob mit manueller oder elektronischer Bedienmöglichkeit, bei beiden Lösungen ist die Bedientechnik für den Gast nahezu unsichtbar in der Konstruktion integriert, wodurch das schlichte und grazile Gesamtbild erhalten bleibt.

Weitere Extras

 

  • Sockelabdeckung aus poliertem Edelstahl
  • LED-Strahler 700 Lumen - 4.000 K
  • Funk-Handsender zur bequemen Ansteuerung (motorisierte Ausführung)
  • Anemometer zur Messung der Windstärke (motorisierte Ausführung)
  • Hochwertige Schutzhülle zur sicheren Aufbewahrung

Abmessungen freistehende Variante

Abmessungen Variante Wandmontage