Großlamellen und Lamellensysteme

Starre Lamellen

Volle Aussicht und leistungsstarker Sonnenschutz – einwandige Lamellensysteme vereinen beides. Sie sorgen für angenehme Lichtverhältnisse, ohne den Blick zu verstellen und sind besonders stabil. Das garantiert die feste Montage auf Trägerprofilen und Unterkonstruktionen. Vielfältige Formen und Montagemöglichkeiten öffnenden Weg für leistungsstarke, visuell ansprechende Beschattungslösungen auch in windexponierten Lagen.

Jetzt anfragen

Bewegliche Hohlkörperlamellen

Hohlkörperlamellensysteme bereichern die Architektur mit ihrem innovativen Baukastenprinzip um unterschiedlichste Formen und Farben. Sie sind starr und beweglich montierbar. So können die Lamellen per Motor angesteuert und optimal auf den Sonnenstand ausgerichtet werden. Die Energieeffizienz und das Raumklima des Gebäudes werdennachhaltig verbessert. Dank einer besonders stabilen Konstruktion trotzen sie widrigen Verhältnissen – für Einsatzgebiete, denen keine Grenzen gesetzt sind.

Jetzt anfragen

Bewegliche Großlamellen

An der Fassade entfalten Material, Farbe und Form die größte Wirkung. Großlamellensysteme setzen hier faszinierende Designmaßstäbe – mit Füllmaterialien vom Lochblech, über Holz, bis hin zu Kunststoff oder Acrylglas. Starr oder beweglich, vertikal oder horizontal in beliebigen Farbzusammenstellungen montiert, die Anwendungsgrenzen liegen in der Vorstellungskraft. Motorische Steuerbarkeit, eine lange Lebensdauer und hohe Robustheit erfüllen auch in technischer Hinsicht höchste Ansprüche an den Sonnen- und Witterungsschutz.

Jetzt anfragen


Starre Lamellen


Bewegliche Hohlkörperlamellen


Bewegliche Großlamellen