Private Häuser und Wohnungen

Nachhaltige Energie-Effizienz. Die Außentemperaturen suchen sich ihren Weg in jedes Gebäudeinnere. Solange diese Temperaturen angenehm sind, fühlen wir uns durchaus wohl. Hitze oder Kälte gehören jedoch nicht zu unseren Wohlfühltemperaturen und sollten deshalb draußen bleiben. Dazu braucht es Kühl oder Heizenergie. Mit moderner Bau- und Wohntechnologie im Bereich Sonnenschutz lässt sich dieser Energiebedarf stark reduzieren - und damit lassen sich die Kosten senken. Wir von Frimey Sonnenschutztechnik reduzieren den Energiebedarf für eine Wohlfühlatmosphäre um bis zu 50 %! Angenehmer Nebeneffekt: Sie schützen damit unsere Natur.

Energie - Fachbegriffe


  • U (U-Wert): Wärmedurchgangskoeffizient in W/(m²K): Der U-Wert (früher k-Wert) gibt an, wie viel Wärmeleistung durch einen Quadratmeter Bauteilfläche bei einem Temperaturunterschied von 1 K (1 Kelvin entspricht 1 °C) übertragen wird. Nur auf das Produkt bezogen.
  • Psi-Wert: längenbezogener Wärmedurchgangskoeffizient in W/(mK): Der Psi-Wert gibt an, wie viel Wärmeleistung pro Meter Bauteillänge bei einem Temperaturunterschied von 1 K (1 Kelvin entspricht 1 °C) übertragen wird. Unterschiedliche Einbaudetails laut Norm DIN 4108-2.
  • fRsi: Temperaturfaktor: Er beschreibt das Verhältnis der Differenz von minimaler Innenoberflächentemperatur zu Außenlufttemperatur zur Differenz von Innenlufttemperatur zu Außentemperatur.


Kastensysteme

Unsere Kastensysteme sind Niedrigenergie- und Passivhaus tauglich und überzeugen mit Werten, von denen Sie nicht länger träumen müssen. Die einzigartigen, hochverdichteten Dämmmaterialien übertreffen die Vorgaben der Norm um bis zu ca. 60 %. Alle Kästen erfüllen die Anforderungen der aktuellen Bauregelliste A, Teil 1, bzw. Energieeinsparverordnung EnEV.


Bild links: Energieeinsparung durch Außenbeschattung

Fragen Sie jetzt Ihren Wetter- und Sonnenschutz an.

Jetzt anfragen